Bild von einer Kuh

Blick in den Stall

Auch im Jahr 2019 gibt es Gelegenheiten, in Ställe zu schauen.

Die Aktion "Tag des offenen Hofes" wird vom Deutschen Bauernverband, dem Deutschen LandFrauenverband und dem Bund der Deutschen Landjugend initiiert und findet in den geraden Jahren statt. Also ist erst das Jahr 2020 wieder ein offizielles Jahr, an dem sich die meisten Bundesländer mit ihren Aktionen beteiligen. Es gibt jedoch auch im Jahr 2019 einige Hofe, die ihre Tore für Interessierte öffnen, allerdings sind es nicht so zahlreiche Termine.

Wir haben für Sie ein paar Adressen zusammengestellt, wo Sie sich informieren können, welche Bauernhöfe in Ihrer Nähe ihre Türen für Sie öffnen.

Tag des offenen Hofes

Möchten Sie vorab einen Einblick in einen Rinder- oder Milchkuhstall oder in die Schaf- und Hühnerhaltung erhalten? Oder es klappt bei Ihnen dieses Jahr nicht und Sie finden keinen Betrieb in der Nähe, der seine Hoftore aufmacht: Lesen Sie die Beiträge über unsere Besuche am Tag des offenen Hofes.

Mutterkuhhaltung von Fleischrindern

Schafe und Hühner im Siegerland

Moderne Technik im Milchkuhstall

Weitere Informationen

Interessante Betriebseinblicke

Tag des offenen Hofes

Eine Attraktion am Hoftag: das zwei Tage alte Kälbchen - hier machte es gerade Stehversuche, Quelle: BLE
Tierwohl im mobilen Hühnerstall, die Hühner sind gesund und munter, Quelle: BLE
Blick in den Milchkuhstall, Quelle: BLE